Umweltbewusst in den Harz

Gut gelaunt, entspannt und umweltfreundlich mit dem Bus durch den Harz. Machen Sie Ihren nächsten Ausflug einfach mit dem Linienbus. Fahren sie zum Kultur entdecken, Höhlen erforschen oder Wandern ohne Parkplatzstress.
Jetzt mit noch mehr und besseren Verbindungen auf unseren Linien. Mit dem VSN sind Sie Harz-nah-dran.

Aktuelles

Klimafreundlich mit dem ÖPNV in den Harz

Neues Wochenendangebot zwischen Bad Lauterberg und Braunlage
Der Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (ZVSN) hat sein Bus-Angebot im Süd-Harz weiter verdichtet.

Weiterlesen …

HöhlenErlebnisZentrum Bad Grund jetzt wieder mit ÖPNV erreichbar

Das HöhlenErlebnisZentrum (HEZ) in Bad Grund ist wieder direkt mit dem Linienbus der Linie 460 erreichbar. Durch Markierungsarbeiten auf dem Parkplatz ist jetzt eine sichere An- und Abfahrt des Linienbusses möglich.

Weiterlesen …

Neue Wandertipps

Harzer Baudensteig

Von Bad Grund vorbei am Albertturm und der Kuchholzklippe mit herrlicher Aussicht nach Lerbach.

Weiterlesen ...

Linien auf einen Blick

Entlang unserer Routen finden Sie viele interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele, die Sie bequem mit unseren Bussen erreichen können.

470

Bad Sachsa

Naturzeitmuseum Bad Sachsa

Im Naturzeitmuseum erwarten Sie die Fauna und Flora des Kupferschiefermeeres. Begeben Sie sich auf eine Tauchfahrt in die urzeitlichen Tiefen des hiesigen Meeres. Weiterlesen ...

  • Am Kurpark
  • 471
  • 472

Wintersport- und Heimatmuseum Bad Sachsa

Gewinnen Sie einen Einblick in die abwechslungsreiche Geschichte Bad Sachsas als Grenzort, Fuhrmannsort und Wintersportort. Weiterlesen ...

  • Am Kurpark
  • 471
  • 472
Walkenried

Kloster Walkenried

Am Ortsrand von Walkenried liegt das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried. Weiterlesen ...

  • Walkenried Bahnhof
  • 472
Zorge

Immer schön bergab

Eine schöne Wanderung für die ganze Familie (auch in der Winterzeit) führt von Hohegeiß nach Zorge. Weiterlesen ...

  • Hohegeiß
Hohegeiß

Alte Bobbahn - Wolfsbachtal-Gretchental

Ein Rundweg von ca. 6 km Länge, mit einem Höhenunterschied von ca. 60 m. Der Einstieg dieser Wanderung ist in einer scharfen Kurve des Schützenplatzweges bei dem Haus der "Erlebnistage Harz". Weiterlesen ...

  • Schützenplatzweg
  • 470

Alte Pfarre

Der Sage nach erfanden Mönche aus Walkenried im Südharz den Namen Hohegeiß. Anno 1444 wurde mitten im Wald eine Kapelle errichtet, die "alta capella" (hohe Kapelle). Weiterlesen ...

  • Hindenburgstraße
Braunlage

Wurmberg

Der Wurmberg ist mit 971 Meter Höhe Niedersachsens höchste Erhebung und zugleich das größte Skigebiet im ... Weiterlesen ...

  • Schulzentrum
  • 470

Heimat und FIS Skimuseum

Das Braunlager "Heimat- und Skimuseum" wurde als "Ortsmuseum" am 1. Juli 1916 eröffnet. Grundstock des Museums waren die aus Anlaß des 100. Weiterlesen ...

  • Von-Langen-Straße

471

Bad Lauterberg

Museum im Ritscherhaus Bad Lauterberg

Das Heimatmuseum der Stadt Bad Lauterberg im Harz befindet sich im 1839 erbauten Wohnhaus des Badbegründers Dr. Ernst Ritscher und seiner ...
 Weiterlesen ...

  • Bad Lauterberg Postplatz

Historischer Besucherstollen Bad Lauterberg

Der aus dem 17. Jahrhundert stammende Aufrichtigkeiter Tiefen Stollen ist eine montanhistorische Sehenswürdigkeit. Weiterlesen ...

  • Postplatz

Die Geheimnisse des Gipskarsts

Die Gipskarstlandschaft im Südharz ist ein einzigartiger Naturraum, der in zehntausenden von Jahren entstanden ist. Weiterlesen ...

  • Molkereistraße
Barbis
Bartolfelde
Osterhagen
Steina

Glasmuseum Steina

Das Glasmacherhandwerk ist Teil der Geschichte Steinas. 2007 wurde die Ausstellung komplett überarbeitet und erweitert. Weiterlesen ...

  • Steina Kirche
Bad Sachsa

Naturzeitmuseum Bad Sachsa

Im Naturzeitmuseum erwarten Sie die Fauna und Flora des Kupferschiefermeeres. Begeben Sie sich auf eine Tauchfahrt in die urzeitlichen Tiefen des hiesigen Meeres. Weiterlesen ...

  • Am Kurpark
  • 471
  • 472

Wintersport- und Heimatmuseum Bad Sachsa

Gewinnen Sie einen Einblick in die abwechslungsreiche Geschichte Bad Sachsas als Grenzort, Fuhrmannsort und Wintersportort. Weiterlesen ...

  • Am Kurpark
  • 471
  • 472

472

Bad Sachsa

Von der Ladestelle Kaiserweg über den Stöberhai nach Bad Sachsa

iese recht anspruchsvolle Wanderung führt uns mit herrlichen Blicken in das Odertal, in den Oberharz und in den Südharz über den Gipfel des Stöberhai (720m) bis nach Bad Sachsa. Weiterlesen ...

  • Am Kurpark
  • 472

Naturzeitmuseum Bad Sachsa

Im Naturzeitmuseum erwarten Sie die Fauna und Flora des Kupferschiefermeeres. Begeben Sie sich auf eine Tauchfahrt in die urzeitlichen Tiefen des hiesigen Meeres. Weiterlesen ...

  • Am Kurpark
  • 471
  • 472

Wintersport- und Heimatmuseum Bad Sachsa

Gewinnen Sie einen Einblick in die abwechslungsreiche Geschichte Bad Sachsas als Grenzort, Fuhrmannsort und Wintersportort. Weiterlesen ...

  • Am Kurpark
  • 471
  • 472
Walkenried

Kloster Walkenried

Am Ortsrand von Walkenried liegt das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried. Weiterlesen ...

  • Walkenried Bahnhof
  • 472
Wieda

Glas- und Hüttenmuseum Wieda

Das Glas- und Hüttenmuseum Wieda präsentierte sich am 10.06.2005 mit einer Teileröffnung der Öffentlichkeit. Weiterlesen ...

  • Wieda Rathaus

Auf den Spuren der Südharzbahn

Entlang der Trasse der ehemaligen Südharzeisenbahn, die von 1899 bis 1962 zwischen Braunlage und Walkenried verkehrte, erleben Sie eine reizvolle Wanderung durch den Südharz.
 Weiterlesen ...

  • Schmiedetal Kaiserwerg / Glasekopf
Braunlage

Heimat und FIS Skimuseum

Das Braunlager "Heimat- und Skimuseum" wurde als "Ortsmuseum" am 1. Juli 1916 eröffnet. Grundstock des Museums waren die aus Anlaß des 100. Weiterlesen ...

440

Osterode

Museum im Ritterhaus

Einmal halb herum um die alte Bergstadt Bad Grund mit dem Zielpunkt Hübichenstein führt dieser etwa 6 Kilometer lange, mäßig anstrengende Spazierweg. Weiterlesen ...

  • Osterrode Mitte
  • 440
Freiheit
Lerbach

Harzer Baudensteig

Von Bad Grund vorbei am Albertturm und der Kuchholzklippe mit herrlicher Aussicht nach Lerbach. Weiterlesen ...

  • Liehtweg Lerbach
  • 440
Buntenbock

1. Etappe Harzer Hexenstieg

Die schmucke Fachwerkstadt Osterode ist Ausgangspunkt der Wanderung. Von hier, aus dem Harz-Kornmagazin (heute das Rathaus), wurde einst die Ernährung der Erzbergarbeiter gesichert. Weiterlesen ...

Clausthal-Zellerfeld

Von Clausthal-Zellerfeld nach Bockwiese

ir folgen vom Busbahnhof zunächst der Straße nach Goslar immer bergauf und biegen am Ortsausgang von Zellerfeld in die Straße nach Schulenberg und von dieser auf den Weg 7G ab. Weiterlesen ...

  • Clausthal-Zellerfeld ZOB
  • 440

Durchs Spiegeltal nach Wildemann

Vom Busbahnhof in Clausthal-Zellerfeld (Endpunkt der Linien 440 und 460) geht es auf dem mit einem roten Punkt bezeichneten Weg (2D) vorbei am Oberharzer Bergwerksmuseum auf die Bockswieser Höhe und wieder hinab in das Spiegeltal. Weiterlesen ...

  • Clausthal-Zellerfeld ZOB
  • 440

Von Clausthal-Zellerfeld nach Buntenbock

Der Weg führt hinauf zum Polsterberger Hubhaus. In diesem alten Pumpenhaus, das Teil des Oberharzer Wasserregals ist, haben Sie die Möglichkeit zur Einkehr. Weiterlesen ...

  • Robert-Koch-Straße
  • 440

460

Osterode

Museum im Ritterhaus

Einmal halb herum um die alte Bergstadt Bad Grund mit dem Zielpunkt Hübichenstein führt dieser etwa 6 Kilometer lange, mäßig anstrengende Spazierweg. Weiterlesen ...

  • Osterode Mitte
  • 460
Badenhausen
Gittelde
Bad Grund

Sonntagsspaziergang für die ganze Familie

Für Anstiegsmuffel gibt es eine gute Nachricht: Auf der Linie 460 ist die Haltestelle „Taternplatz“ wieder in Betrieb gegangen. Weiterlesen ...

  • Taternplatz
  • 460

Höhlen Erlebnis Zentrum

Geheimnisse der Unterwelt, spannende Erdgeschichte und ein Höhepunkt der europäischen Höhlenarchäologie sind bei Bad Grund im Harz zu entdecken. Weiterlesen ...

  • Höhlenerlebniszentrum
  • 460

König-Hübich-Route

Einmal halb herum um die alte Bergstadt Bad Grund mit dem Zielpunkt Hübichenstein führt dieser etwa 6 Kilometer lange, mäßig anstrengende Spazierweg. Weiterlesen ...

  • Höhlenerlebniszentrum
  • 460

Harzer Baudensteig

Von Bad Grund vorbei am Albertturm und der Kuchholzklippe mit herrlicher Aussicht nach Lerbach. Weiterlesen ...

  • Bad Grund Gesundheitszentrum
  • 460
Clausthal-Zellerfeld

Von Clausthal-Zellerfeld nach Bockwiese

ir folgen vom Busbahnhof zunächst der Straße nach Goslar immer bergauf und biegen am Ortsausgang von Zellerfeld in die Straße nach Schulenberg und von dieser auf den Weg 7G ab. Weiterlesen ...

  • Clausthal-Zellerfeld ZOB
  • 460

Durchs Spiegeltal nach Wildemann

Vom Busbahnhof in Clausthal-Zellerfeld (Endpunkt der Linien 440 und 460) geht es auf dem mit einem roten Punkt bezeichneten Weg (2D) vorbei am Oberharzer Bergwerksmuseum auf die Bockswieser Höhe und wieder hinab in das Spiegeltal. Weiterlesen ...

  • Clausthal-Zellerfeld ZOB
  • 460

Von Clausthal-Zellerfeld nach Buntenbock

Der Weg führt hinauf zum Polsterberger Hubhaus. In diesem alten Pumpenhaus, das Teil des Oberharzer Wasserregals ist, haben Sie die Möglichkeit zur Einkehr. Weiterlesen ...

  • Robert-Koch-Straße
  • 460

Unsere Verbesserungen

  • Verdichtung des Angebotes am Wochenende und in den Ferien
  • Abstimmung der Anschlüsse
  • Beschleunigung der Linie 471
  • Durchbindung mit den Linien 470 und 472 in Bad Sachsa
  • Neuordnung im Bereich Bad Sachsa und Tettenborn
  • Durchbindung nach Braunlage in Abstimmung mit der Linie 470

Fahrtziel Natur

Fahrtziel Natur ist eine Kooperation aus Verkehrsunternehmen und Umweltverbänden mit dem Ziel Nationalparke, Biosphärenreservate und Naturparke in Deutschland, in der Schweiz und in Österreich als attraktive Reiseziele bekannter zu machen.

Damit die Entdeckung dieser sensiblen Naturschätze umweltschonend geschieht, informiert Fahrtziel Natur über die Reisemöglichkeiten mit der Bahn sowie Mobilitätsangebote vor Ort und präsentiert abwechslungsreiche Naturreisen.

Die VSN Fahrplan-App

Alle Verbindungen für die Hosentasche! Ab jetzt können Sie sich Ihre Verbindungen bequem in der VSN App heraussuchen.
Laden Sie sich die App herunter und los geht's.

  • Haltestellensuche
  • Zugriff auf alle Linien
  • Abfahrts- und Ankunftszeiten

Hier können Sie unsere App herunterladen: